JUGENDFESTIVAL VARIAKTION
  • Diverses

    Genre
  • Freier Eintritt

    Preis
  • 14:00 - 04:00

    Zeit
  • Flösserplatz

    Ort
  •  

  • Workshops und Afterparty mit S.O.S

JUGENDFESTIVAL VARIAKTION

Am 16. Juni 2018 findet das erste Jugendfestival variAktion statt. Organisiert wird es vom Netzwerk Jugendarbeit Region Aarau (JARA). Es wird ein vielseitiges Angebot für und mit Jugendlichen auf die Beine gestellt. Dafür arbeitet die JARA mit diversen Jugendorganisationen und Vereinen zusammen. Das Jugendkulturhaus Flösserplatz stellt seine Räumlichkeiten für diverse Workshops am Nachmittag, wie zum Beispiel Tanz, Theater, Siebdruck, Beatbox oder Poetryslam, zur Verfügung. Am Abend findet in denselben Räumen eine grosse Afterparty statt, welche von der Pfadigruppe Klamauk organisiert wird.

Workshops ab 14.00 Uhr:
Siebdruck (Aareal,14.00 - 18.00 Uhr)
Poetry Slam (Club, 14.30 - 16.30 Uhr)
Theater (Spiegelsaal, 15.15 - 16.15 Uhr / 17.45 - 18.45 Uhr)
Beatbox (Club, 16.45 - 18.00 Uhr)
Tanz - Hip Hop (Spiegelsaal, 14.00 - 15.00 Uhr / 16.30 - 17.30 Uhr)

Afterparty im Flösserplatz mit S.O.S aus Bern!

Der Name sollte im 2017 jedem/jeder Liebhaber/In von innovativer Musik auch über die Grenzen des Hip Hop hinaus ein Begriff sein. Um ihren Sound zu beschreiben, müsste man ein neues Wort erfinden, weil von Soul, über Boombap, zu RnB via Trap alles zu finden ist. S.O.S wiederspiegelt eine neue Generation, welche macht was sie will. Eine Generation, die nicht auf bessere Zeiten wartet, sondern bessere Zeiten einläutet. Sozialkritisch, wild, laut. Innert der kurzen Zeit von 2 Jahren konnte sich die Gruppe um Produzent Questbeatz und die beiden Rapper Dawill & Nativ im Schweizer Rapgame etablieren. So gelang es Ihnen auch, sich als erste Rapgruppe innert den letzen 10 Jahren einen Slot am grössten Hip Hop Festivals Deutschlands, dem Splash! zu ergattern. Nach 6 Alben in 24 Monaten können wir gespannt sein, was uns In Zukunft noch alles erwartet. S.O.S ist the New Wave!

www.variaktion.ch