MAY THE FOURTH BE WITH YOU
  • Rock, Blues, Jazz & Pop

    Genre
  • 12 CHF

    Preis
  • 20:00 - 02:00

    Zeit
  • Club

    Ort
  •  

  • Mit Unique Strives, Flat & The Free Musketeers

MAY THE FOURTH BE WITH YOU

Ein wenig Rock-Blues-Jazz-Pop-Fusion gefällig? Lass dich von der Macht führen und komm am 4. Mai ins Flösser, heb ab und tauche in unser Musik-Universum ein!
Das Spektakel beginnt mit der Band Unique Strives, welche ihre Premiere auf dieser Bühne feiern. Weiter geht es mit The Free Musketeers! Die Aarauer Band hat sich schon längst in der städtischen Musikszene etabliert und begeistert mit ihrem melodiösen Rock!
Zum Schluss werden Flat mit ihrer abwechslungsreicher Mischung aus Jazz, Blues und Rock den Abend ausklingen lassen.
Seid gespannt und lasst uns gemeinsam Aaraus erstes Indoor Open Air feiern!

Unique Strives (AG)
Unique Strives, eine junge Band mit enormen Potential! Als Frontsängerin überzeugt die 18-Jährige Stephanie Schmidt mit ihrer souligen Stimme, wie auf unserer Demo bestens zu hören ist. Der musikalische Startschuss zeigt aber noch weitaus mehr! Mit bluesigen Gitarrenspielen und bodenständigem Groove will die Band sich etablieren. Ihr Ziel: Unique Strives zum Symbol der jungen, aufstrebenden Bluesmusiker zu machen. Um den gemeinsamen Traum zu realisieren, investieren sie jede freie Minute in ihr entstehendes Meisterwerk. Getrieben von ihrer Leidenschaft, wird sicher noch mehr Spannendes entstehen, das die Demo vom Januar in den Schatten stellen wird!

Flat (AG)
Wir sind Flat, nicht buchstäblich, aber fast. Wir sind drei Junge Leute, zwei von Aarau, einer vom Land. Wir machen Dinge so, wie wir sind: schräg. Konkret heisst das: Rock, Blues, Jazz und Funk. Musikalische Einflüsse haben wir viele. Denk einfach an eine Mischung aus Bach, Black Sabbath, Miles Davis und Frank Zappa. In einem Stück. Gleichzeitig. There you go!

The Free Musketeers (AG)
In ihrem fliesengetäfelten Waschküchenbandraumkeller haben die fünf Aarauer Lokalmatadoren ordentlich über dem Songwritinghexenkessel gebrütet, verschiedene Zutaten ausprobiert und schliesslich einige neue Rezepte ersonnen. Eine Unze Funk, eine Prise Jazz, und eine ordentliche Portion Rock, garniert mit würzigen Gitarrenlicks, scharfen Basslines und mit den besten Drumfills direkt aus dem Schlagwerk verfeinert, haben sie das Ganze einmal kräftig durchgeschüttelt und sorgfältig in neue Songs verpackt. Nun sind die Musketen wieder einmal geladen und die Tornister bis oben mit neuen und alten Kreationen gefüllt und die Musks sind bereit, sie euch wieder mal mit ordentlich Schmackes um die Köpfe und in die Ohren zu hauen.

Nando Stauffacher - Vocals David Knoblauch - Gitarre
Matthew Baur - Gitarre Fabian "Bassti" Volkers - Bass
Piero Stauffacher - Schlagzeug